Skip links
KEYNOA für Anwender

Automatisierte Prozesse für Geräte, die Sie schützen müssen.

KEYNOA ermöglicht eine kinderleichte Inbetriebnahme von Geräten in Ihrer Systemarchitektur.
Sparen Sie sich den langfristigen Konfigurationsaufwand pro Gerät.
90%
weniger Aufwand bei der Konfiguration von IoT-Geräten
95%
Zeitersparnis bei der Verwaltung der Verbindungssicherheit
100%
Flexibilität bei der Auswahl der Datenplattform und Infrastruktur

Digitalisieren und automatisieren Sie Ihre Infrastruktur mit KEYNOA

Alle Geräte werden über KEYNOA zentral verwaltet, konfiguriert und ausgerollt. KEYNOA nutzt Industriestandards wie MQTT oder OPC UA, um moderne Geräte anzuschließen. Dabei authentifizieren sich sowohl das Gerät als auch die zugreifende Entität mit einer eindeutigen Identität. Wir bieten KEYNOA sowohl als SaaS-Lösung als auch als On-Premises-Variante an.

Basisanforderung nach IEC 62443

„Bevor der Zugriff auf Informationen, Geräte oder Systeme ermöglicht wird, muss die Identität der zugreifenden Entität (Gerät, System, Software oder Mensch) festgestellt und deren zulässige Aktionen überprüft werden. Damit soll unautorisierter Zugriff vermieden werden.“
(IEC 62443)

Integratoren

KEYNOA unterstützt Integratoren bei der Automatisierung von wiederkehrenden Prozessen bei der Konfiguration und IT-Sicherheit von Geräten.

Die Konfiguration der Geräte kann standartortunabhängig von IT-Teams überall auf der Welt stattfinden. Dabei wird die Anbindung von Geräten an IoT-Clouds wie Azure, AWS oder Cumolcity über OPC-UA oder MQTT abgebildet. Zusätzlich bietet KEYNOA eine Anbindung an externe PKI-Systeme oder Gerätemanagement-Lösungen. Folglich kann der Nutzer zu jedem Zeitpunkt die vollständige Unabhängigkeit und Datenhoheit bewahren.

Integratoren können erst sehr spät – nämlich bei der Installation entscheiden, in welche Datenplattformen sie Geräte einbinden wollen. So können Geräte eingelagert und später konfiguriert werden. Die Individualisierung der Geräte erfolgt variabel.

Geräte können - ohne vorheriges Auspacken - mithilfe der zuvor ausgestellten Identität mit den für den Betrieb notwendigen Informationen und Konfigurationen versorgt werden. Unsere Vorlagen- Logik erwirkt, dass dieser Schritt für Geräte mit den gleichen Eigenschaften nur einmal durchgeführt werden muss.


Personen ohne Fachkenntnisse können Geräte dank Zero-Touch Technologie in unter zwei Minuten installieren.Dadurch werden die Installationskosten stark verringert und die Implementierung von Zero-Trust Konzepten unabhängig vom Datenprotokoll vereinfacht.

Mit KEYNOA erfolgt eine sichere Weitergabe der digitalen Identiäten entlang der Wertschöpfungskette. Bevor Geräte zu einem Netzwerk hinzugefügt werden, erfolgt eine beidseitige Authentifizierung zwischen dem Gerät und der zugreifenden Entität.

Betreiber

KEYNOA gewährleistet den reibungslosen Austausch von Geräten. Zusätzlich wird der Betriebsablauf durch Automatisierungen im Gerätemanagement optimiert.

KEYNOA unterstützt einen sogenannten „Untrusted Installer“ Ansatz. Das bedeutet, dass der Installateur keinen Zugriff mehr auf sensible Infrastrukturen (z.B. PKI/ Zertifikatsmanagement) haben muss, um ein Gerät zu einem Netzwerk hinzuzufügen. So können Geräte sicher installiert und ausgestauscht werden.

Verschlossene Geräte verringern das Risiko eines Lieferkettenangriffs. Im Betrieb wird die Härtung von Applikationen über spezielle Authentifizierungen und Autorisierungen für Konfigurationsänderungen, Softwaremodifikationen und zur Aufrechterhaltung der IT-Sicherheit (z.B. Updates und Patches) ermöglicht. Zudem wird eine sichere Netzwerksegmentierung unterstützt, indem über Conduits mit sicheren Kommunikationsprotokollen zwischen Zonen verschlüsselt kommuniziert werden kann.

Mit unserem automatisierten Identitätsmanagement wird diese komplexe Aufgabe zum Kinderspiel. Unser innovatives System ermöglicht eine nahtlose Integration und Verwaltung verschiedenster PKI-Systeme wodurch Sie sich ganz auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. 

Ein zentrales Gerätemanagement mit Remote-Updates, Cloudkonnektivität, Zugriffsverwaltung und automatischem Zertifikatsmanagement lassen einen nachhaltig flexiblen und sicheren Einsatz der eingesetzten Komponenten zu.

KEYNOA
kompatible Geräte

DEVITY revolutioniert gemeinsam mit führenden Herstellern die Inbetriebnahme von vertrauenswürdigen Geräten. Finden Sie heraus welches Gerät bereits mit KEYNOA kompatibel ist. Das Team von DEVITY hilft Ihnen gerne bei der Auswahl für Ihren Anwendungsfall.

Erfahren Sie, wie KEYNOA optimal genutzt wird.

Integratoren

Verbessern Sie Ihr Wertversprechen, indem verifizierbares Vertrauen genutzt wird und wiederkehrende Tätigkeiten automatisiert werden.

Betreiber

Steigern Sie den Schutz Ihrer Infrastruktur und setzen Sie die Bestandteile der IEC 62443 um. KEYNOA fügt sich nahtlos ein.

Hosting Optionen

Ob Cloud Lösung oder On-Premises Hosting, bei uns steht Sicherheit an erster Stelle.
Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen, die Ihren individuellen Anforderungen gerecht werden.
KEYNOA Cloud

KEYNOA Cloud

Im Rahmen des Cloud Setups wird die KEYNOA in unserer Cloud-Infrastruktur gehostet. Dadurch erhalten Sie vollen Zugriff auf alle Funktionen von KEYNOA während wir uns um sämtliche Aufgaben im Zusammenhang mit dem Betrieb, der Wartung, den Backups und den Updates kümmern. Für Ihr Unternehmen bedeutet dies eine Reduzierung des internen IT-Aufwands und die Gewissheit einer optimal gewarteten IT-Infrastruktur. Wir setzen ausschließlich auf deutsche Rechenzentren, die nach ISO 27001 zertifiziert sind, und gewährleisten somit eine hundertprozentige Einhaltung der DSGVO.

KEYNOA On Premises

KEYNOA On Premises

Für eine On-Premises Implementierung wird KEYNOA in Ihrer eigenen IT-Umgebung eingerichtet. Sie erhalten von uns die benötigte Software und übernehmen selbst sämtliche Aufgaben in Bezug auf Updates, Infrastrukturbetrieb sowie Wartung und Aktualisierungen. Dies bietet den Vorteil, dass Ihre Daten stets in Ihrer eigenen Infrastruktur verbleiben und Sie die volle Kontrolle darüber behalten. Wir garantieren maximale Datensicherheit.


KEYNOA jetzt testen!

In Kooperation mit der Janz Tec AG senden wir Ihnen auf Basis Ihrer Ideen und Anforderungen ein passendes IoT Gerät zu. Zusätzlich erhalten Sie Zugriff auf die KEYNOA-Plattform von DEVITY.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
Verified by MonsterInsights